Häufige Fragen mit Antworten zu unseren FLEXIRO Heizungssets

Fußbodenheizung Sets und Bestandteile

 

Ihr Bad ist 8,5 m² groß. Welches FLEXIRO Set sollten Sie einsetzen?

Im Bad gibt es viele Flächen am Boden, die inaktiv bleiben können, weil sie die Wärme ohnehin nicht effizient an den Raum abgeben. Das ist z.B. unter der Badewanne der Fall. Wenn Sie diese Fläche nicht thermisch aktivieren, dann ist ein 7,5 m² Set bereits ausreichend.

Ist es möglich, auch große Räume, größer als 10 m², mit einer FLEXIRO Fußbodenheizung zu modernisieren?

Selbstverständlich können Sie in einem großen Raum auch mehrere FLEXIRO Sets verlegen. Es werden dann einfach nur mehrere Kompa-Boxen installiert.

Machen Sie auch individuelle Angebote über Flächenheizungen?

Wir von FLEXIRO haben Sets für Sie zusammengestellt, die speziell für die Modernisierung kleinerer Flächen genutzt werden können. Das macht die Planung Ihrer neuen Flächenheizung einfach. Sprechen Sie uns aber gern an, wenn Ihr Projekt eine individuelle Lösung verlangt, Kontaktformular.

Was ist der Unterschied zwischen Kompa-Box Easy 4 und Easy 4 RTL?

Die Kompa-Box Easy 4 wird ausschließlich in Verbindung mit Flächenheizungen / Niedertemperaturheizungsanlagen eingesetzt, während Easy 4 RTL bei bestehenden Radiatoren-Heizungsanlagen Verwendung findet.

FLEXIRO Zubehör

 

Wie sieht es mit Ersatzteilen für die FLEXIRO Fußbodenheizung aus?

Alle Teile die Bestandteil eines FLEXIRO Fußbodenheizungssets sind, bieten wir auch als Ersatzteile an.

Bieten Sie auch Dämmung für den Fußboden an?

Nein. Die Modernisierung eines vorhandenen und bereits gedämmten Fußbodens kommt in der Regel ohne eine zusätzliche Dämmung der Fußbodenheizung aus. Deshalb verkaufen wir im FLEXIRO Shop auch keine Dämmung. Aber Sie erhalten bei Bedarf eine Fußbodendämmung ohne Probleme in jedem Fachbaumarkt.

Nach dem Aufbringen der Dämmung muss wieder eine tragfähige Fläche hergestellt werden, bevor die FLEXIRO Fußbodenheizung installiert werden kann.

FLEXIRO Fußbodenheizung Montage und Technik

 

Welche Vorteile hat die FLEXIRO Dünnbett Fußbodenheizung im Vergleich zu anderen Systemen?

Gerade bei der Modernisierung von Bestandsgebäuden fehlt es oft an der erforderlichen Raumhöhe, wenn eine Fußbodenheizung eingebaut werden soll. Die traditionell gebaute Fußbodenheizung hat eine Aufbauhöhe von 100mm und mehr. Der alte Fußboden müsste komplett herausgerissen und entsorgt werden. Dabei entstehen zusätzliche Kosten und erhebliche Arbeitsaufwendungen. Auch das Einfräsen von Nuten in den bestehenden Betonfußboden ist arbeitsintensiv und erfordert zudem spezielle Fräsmaschinen. Außerdem ist es nur möglich, wenn die Statik der Bodenplatte das Einfräsen von Nuten erlaubt. Gerade für kleine Heizflächen ist dieser Aufwand eher nicht vertretbar.

Die FLEXIRO Dünnbett Fußbodenheizung mit nur 17mm Aufbauhöhe (ohne Oberflächenbelag) ist deshalb für die Modernisierung speziell von kleinen Heizflächen und einzelnen Räumen eine gute Entscheidung.

Welcher Oberflächenbelag ist für die FLEXIRO Fußbodenheizung geeignet?

Der Oberfläächenbelag hat großen Einfluss auf die Energieeffizienz und die Reaktionszeit der FLEXIRO Fußbodenheizung. Wählen Sie möglichst einen Belag aus, der eine gute Wärmeleitfähigkeit hat. Besonders geeignet sind keramische Fliesen. Materialien wie Kork oder auch Holzdielen und Parkett brauchen eine lange Zeit bis zum Durchwärmen und erfordern dabei mehr Vorlauftemperatur.

Wie muss der Untergrund beschaffen sein, um das FLEXIRO System zu verlegen?

Der vorhandene Untergrund für die Fußbodenheizung muss eben, sauber, trocken und tragfähig sein.

Kann man die FLEXIRO Fußbodenheizung auch auf einer Dielung verlegen?

Die Firma Bostik sagt: ja! Allerdings sind schwimmende Holzkonstruktionen weiterhin vollkommen ausgeschlossen, da sie ausgeprägt verformungsanfällig sind. Eine Verlegung ist somit nur auf verbundenen Holzkonstruktionen möglich, wobei diese unbedingt zu enkoppeln sind. Für weitere Fragen zu einer Verlegung auf verbundenen Holzkonstruktionen kontaktieren Sie uns bitte!

Kann man die FLEXIRO Fußbodenheizung auch auf OSB-Platten verlegen und wie hoch sollte die Überdeckung mit Estrich bzw. Spachtel sein?

Grundsätzlich muss der vorhandere Untergrund eben, sauber, trocken und tragfähig sein.

Die FLEXIRO Fußbodenheizung kann auf OSB Platten verlegt werden. Die Hinweise der Firma Bostik sagen eindeutig, dass die OSB Platten mit dem Untergrund verbunden sein müssen. Schwimmend verlegte OSB Platten sind nicht geeignet. Die OSB Platten müssen vor der Verlegung der FLEXIRO Fußbodenheizung grundiert werden. Die Überdeckung  der Rohre mit Estrich sollte in diesem Fall mindestens 5mm betragen.

Lässt sich die FLEXIRO Fußbodenheizung an eine bestehende Einrohrheizung nachträglich anschließen?

An eine Einrohrheizung kann man die FLEXIRO Fußbodenheizung nicht anschließen.

Sind die T-Stücke zum Anschluss an die bestehende Heizung mit im Set enthalten?

Die T-Stücke sind bei der Fußbodenheizung nicht enthalten, da wir nicht wissen können, welche Rohrdimension Ihre bestehende Heizung hat. Die T-Stücke erhalten Sie problemlos im Fachhandel.

Wird die Verschraubung auf das vorhandene Heizungsrohr (Kupfer) mitgeliefert?

Nein, denn wir können nicht wissen, welche Rohrdimension vor Ort verwendet wurde. Das Verbindungsstück kann aber im Webshop unter Fußbodenheizung Zubehör individuell bestellt werden.

Sind die FLEXIRO-Rohre sauerstoffdiffusionsdicht?

Ja. Es handelt sich um ein mehrschichtiges (5 Schichten)  Rohr aus PE-RT mit EVOH-Schicht (sauerstoffdicht nach DIN 4726).

Wie hoch ist die Aufbauhöhe der verschiedenen FLEXIRO Fußbodenheizung-Sets?

Die Höhe der Noppenplatte und Klippschiene mit Heizrohr beträgt 14 mm. Hinzu kommt die Vergussmasse nach Herstellerangaben. Die Abdeckung mit der Vergussmasse sollte mindestens 3 mm bei einem keramischen Oberbelag (Fliesen etc.) betragen. Somit ergibt sich eine durchschnittliche Aufbauhöhe von 17 mm ohne Oberflächenbelag.

FLEXIRO Bestellung und Versand

 

Wird die FLEXIRO Fußbodenheizung auch ins Ausland geliefert?

Wir liefern auch ins Ausland. Welche Länder wir beliefern können Sie hier sehen, Länder und Versandkosten.  Finden Sie Ihr Land nicht in der Liste, so stellen Sie bitte eine Anfrage über das Kontaktformular. Je nach Bestimmungsland nennen wir Ihnen die entsprechenden Versandkosten.

Ist die Lieferung an eine andere Adresse bzw. Packstation möglich?

Rechnungs- und Lieferadresse können getrennt angegeben werden.

Werden die Wandheizungselemente auch mit DHL versendet?

Nein, eine Spedition liefert die Wandheizungselemente an Sie aus. Das Zeitfenster der Anlieferung wird Ihnen rechtzeitig mitgeteilt.

Wie werde ich über den Status meiner Bestellung informiert?

Mit dem Versand der FLEXIRO Fußbodenheizung erhalten Sie eine E-Mail mit der Trackingnummer zur Sendungsverfolgung.

Wie lang ist die Lieferzeit?

Nach Zahlungseingang beträgt die Lieferzeit ca. 2-4 Werktage.

Wie kann ich meine Bestellung im FLEXIRO Online Shop bezahlen?

Es gibt zwei Möglichkeiten: Per Sofortüberweisung oder per Vorkasse. Der Vorteil der Sofortüberweisung liegt darin, dass die Zahlung sofort erfolgt und somit die Ware auch sofort versandt werden kann. Bei einer Überweisung als Vorkasse vergehen 1-2 Werktage bis die Zahlung verbucht wird. Die Ware kann erst verschickt werden, wenn der Zahlungseingang verbucht ist.

Kann ich meine Bestellung noch Stornieren?

Ja. Das ist selbstverständlich per E-Mail oder Telefon möglich. Bitte geben Sie im Fall einer Stornierung immer die Bestellnummer an.