Warum Flächenheizung nachrüsten?

Flächenheizungen werden im Wohnungsneubau immer mehr zum Standard. Das liegt an den Vorzügen von Decken-, Wand- und Fußbodenheizungen gegenüber konventionellen Heizanlagen mit Radiatoren. Was liegt da näher, als den Komfort von Flächenheizungen auch zum Nachrüsten für Altbau und Modernisierung zu nutzen. FLEXIRO ermöglicht den nachträglichen Einbau zu geringen Kosten.

Fußbodenheizung - Wärmeströmung in einer Animation

Fußbodenheizung

Wandheizung - Wärmeströmung in einer Animation

Wandheizung

Deckenheizung - Wärmeströmung in einer Animation

Deckenheizung

Vorteile einer Flächenheizung

  • Wärmekomfort durch Strahlungswärme
  • Gleichmäßige Wärmeverteilung
  • Freiere Raumgestaltung durch den Verzicht auf störende Heizkörper
  • Weniger Luftaufwirbelung und damit weniger Allergene in der Raumluft
  • Bessere Energieeffizienz durch geringe Vorlauftemperaturen
  • Ideale Ergänzung zu regenerativen Energiequellen wie Solarthermie oder Geothermie

FLEXIRO Systembausätze - Flächenheizung nachrüsten zu geringen Kosten

Die FLEXIRO Systembausätze zum Nachrüsten von Decken-, Wand- oder Fußbodenheizung im Altbau oder bei einer Modernisierung ermöglichen die Nutzung der Vorteile auch in Kombination mit der bestehenden Heizanlage. So können einzelne Räume mit dem Klimakomfort einer Flächenheizung nachgerüstet werden, ohne das komplette Heizsystem erneuern zu müssen.

Flexible verlegbares Kunststoffrohr, durchdachtes Stecksystem oder Integration in Trockenbauelementen sowie der komfortable Anschluss an die bestehende Heizanlage bei getrennter Regelung machen die nachträgliche Montage der FLEXIRO Flächenheizung zu einem lohnenswerten Projekt. Wie einfach die Montage ist, veranschaulichen unsere Animationsfilme.